Vortäuschung falscher Tatsachen - Stadtwerke Elmshorn warnen ihre Kunden

(vom 05.03.2013)

In den letzten Tagen wurden Stadtwerke Kunden vermehrt von unseriösen Anrufen überrascht. Diese Anrufer behaupten fälschlicher Weise, sie seien Mitarbeiter der Stadtwerke Elmshorn.

Die Stadtwerke Elmshorn haben stets das Ziel mit Ihren Kunden persönlichen Kontakt zu pflegen. Deswegen verzichten sie bewusst auf Callcenter und andere Dienstleister. Auch werden Mahnungen und Sperrandrohungen nicht telefonisch, sondern wie gesetzlich vorgegeben, schriftlich zugestellt.

Auf diesem Wege bedanken sich die Stadtwerke Elmshorn bei den Kunden, die gegen Anrufe solcher Art ein gesundes Misstrauen hegen und ihr Stadtwerk informieren.