Anschrift

Stadtwerke Elmshorn
Westerstr. 50-54
25336 Elmshorn
Anfahrt

Öffnungszeiten

Mo + Do: 8.00 – 18.00 Uhr
Di + Mi: 8.00 – 16.00 Uhr
Fr: 8.00 – 12.00 Uhr

Telefon

Zentrale
(04121) 645-0

Kundenservice
(04121) 645-333

Termin

Hier Telefontermin vereinbaren

Fax

(04121) 645-300

Störungsrufnummer

(04121) 645-113

Terminvereinbarung

Wir rufen Sie an, wann es Ihnen am besten passt!

Vereinbaren Sie hier Ihren Telefontermin.

Thermografie

Wärmeverlusten auf der Spur 

Funktion der Thermografie

Thermografie macht die Wärmestrahlung von Gebäuden sichtbar, die das menschliche Auge nicht wahrnimmt. Mit einer speziellen Wärmebild-Kamera, die unter anderem Spezialsensoren und eine besondere Optik besitzt, messen wir die Oberflächentemperaturen von Innen- und manchmal auch von Außenbereichen. Die Temperaturunterschiede werden dann anhand unterschiedlicher Farben auf dem Bild sichtbar.

Hierbei gewinnen wir Erkenntnisse über Wärmebrücken und kalte Wandoberflächen. Auch verborgene Hohlräume, Leitungsverläufe, Leckagen u.v.m. lassen sich mit der Thermografie lokalisieren. Genau das ist der Sinn.

 Der ideale Zeitpunkt für Thermografie

Thermografische Aufnahmen bieten die besten Ergebnisse bei Temperaturdifferenzen ab mindestens 15 °C. Die Außentemperatur sollte 5°C nicht überschreiten. Um gute Ergebnisse zu erzielen, heizen Sie ihr Haus vorher komplett auf. Idealerweise auf eine Raumtemperatur von 20°C oder mehr.

 Für was ist die Thermografiekamera das ideale Messgerät?

  • Als Qualitätssicherung wie z.B. nach erfolgter Kerndämmung.
  • Zur Sichtbarmachung von Lufteinströmungen in das Gebäude in Verbindung mit einer BlowerDoor-Messung. Dazu wird in der Gebäudehülle ein Unterdruck von 50Pa erzeugt.
  • Zum Lokalisieren von Wärmebrücken

 Thermografie, aber nur wenn es sinnvoll ist

Oft werden Thermografieaufnahmen von außen angefragt. Meistens macht das aber keinen Sinn - und zwar aus folgenden Gründen:

  • Die Dächer sind oft hinter lüftet - dadurch ist das Dach thermisch getrennt und stellt sich im Thermogramm sehr gut dar. Das ist aber ein Trugschluss.
  • Mauerwerk: In Norddeutschland haben wir es sehr oft mit zweischaligen Mauerwerk zu tun. Dadurch ergibt sich der gleiche Effekt wie bei dem Dach.
  • Wir sehen auf den Thermogrammen Oberflächentemperaturen. Aussagen über Energiemengen, die nach außen abgegeben werden, können nicht getätigt werden.

Aufgrund der vielfältigen Besonderheiten dieser Messtechnik prüfen wir gerne, ob eine Thermografie für Sie sinnvoll ist und erstellen Ihnen ein Angebot, dass speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.